Monalisa International Teil 1 – 22.08.06

Ein wichtiges Video, dass Sie unbedingt gesehen haben sollten, wenn auch Sie sich fragen, wie wir möglichst schnell und grundlegend die Probleme des Klimawandels, Pik-Oil, Müllentsorgung und so weiter lösen können.

Monalisa International 2.Teil 23.08.06

Zweiter Teil des sehr wichtigen Videos zum Thema: „Wie machen wir aus Scheiße Gold?“, viel Vergnügen!

Weitere Videos zum Thema Seifenblasenphysik und Bombini finden Sie im Menü unter der Rubrik „Videos“ und „Gottes Beweis“

 

monalisa

19 Comments

  1. Pingback: orospu ankara
  2. Pingback: ankara eskort
  3. Pingback: 24 Hour Locksmiths
  4. Pingback: homepage
  5. Pingback: comparateur hotel
  6. Pingback: Fotobuch im Test
  7. Pingback: buy backlinks
  8. Pingback: My Homepage
  9. Hey I know this is off topic but I was wondering
    if youu knew of any widgets I could add to my blog that automatically tweet my newest
    twitter updates. I’ve been looking for a plug-in like this for quite some time and was
    hoping maybe youu would have some experience with something like this.
    Please let me know if you run into anything.I truly enjoy reading
    your blog and I look forward to your new updates.

  10. I like the valuable information you provide in your articles.
    I will bookmark your blog and check again here frequently.
    I’m quite sure I’ll learn a lot of new stuff right here!
    Good luck for the next!

  11. Der Januar war sehr von Buffy gepre4gt, weil es da die ganze Box zu Weihnachten gab und wir alle Episoden in kurzer Zeit dugcerhguckt hatten. Ich weidf nicht genau, welche Episode das ist. Ich weidf nur noch, dass die Truppe Spike vor irgendwas Schutz gewe4hrt hat und er bei Giles Unterschlupf fand. Da lag er in der Badewanne und war gefesselt, deswegen kriegt er diese wahnsinnig tolle Tasse (die ich mir bei Gelegenheit auch mal holen muss) mit Strohhalm.Der September war so ein Gammelmonat, in dem ich nichts zu tun hatte. War eigentlich sehr angenehm. Und das Bild ist mein Gif des Jahres. Irgendwo musste das rein, und da hat es gut gepasst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.